Premiere von „Samsa – Aus dem Leben eines Ungeziefers“

Projektgruppe des Sommerblut-Festivals

Premiere von „Samsa – Aus dem Leben eines Ungeziefers“

Sonntag, 16.5.2021 findet die Premiere des diesjährigen Drugland Theaters statt. Sei online dabei und erlebe eine besondere Adaption von Kafkas berühmter Erzählung „Die Verwandlung“:

Samsa – Aus dem Leben eines Ungeziefers

So. 16.05.2021 – 19:00 Uhr – Eintritt frei

Weiter zu sommerblut.de

Weitere Termine

Di. 18.05.2021 – 19:00 Uhr
Mi. 19.05.2021 – 19:00 Uhr

Programm

„Als Gregor Samsa eines Morgens aus unruhigen Träumen erwachte, fand er sich in seinem Bett zu einem ungeheuren Ungeziefer verwandelt…“ Mit SAMSA. AUS DEM LEBEN EINES UNGEZIEFERS bringt das DRUGLAND-Theater eine Adaption von Kafkas berühmter Erzählung „Die Verwandlung“ auf die Leinwand.

Als Expert:innen des Drogenalltags, selbst in ihrem Leben immer wieder mit vielfältigen Formen von Verwandlung konfrontiert, kennen die Filmmacher:innen das Gefühl, wie ein Käfer auf dem Rücken zu liegen und keine Verbindung mehr zum eigenen Körper aufbauen zu können. Die Familie behandelt einen wie aussätzig, die Gesellschaft empfindet die Betroffenen als nutzloses Ungeziefer. So ergeht es auch Gregor, dem Protagonisten in Kafkas Erzählung.

Das DRUGLAND-Theater ist aus der gleichnamigen Sommerblut-Produktion 2018 unter der Regie von Stefan Herrmann hervorgegangen.